Augsburg Hauptbahnhof und Augsburg-Hochzoll 1983 & 1984

© BILDER UND TEXTE VON HERRN Klaus Ratzinger


 

 

141 025 am 11.06.1983 in Augsburg Hbf mit N 6016, sie hat aber bereits die umlaufenden Frontgriffstangen und die Abdeckhauben des Stromabnehmerantriebs verloren. Hier

sind schön die integrierten roten Schlußleuchten zu sehen

N 6018 mit 141 017 in Augsburg Hbf

am 31.08.1984 verbrachte ich einige Zeit an der Münchner Strecke in

Augsburg-Hochzoll bei km 54,4. Hier kamen 140 015 mit N 4024

N 4016 hatte am 10.06.1984 in Augsburg-Oberhausen 140 033 als Zuglok. Deren Zustand ist eine wilde Mischung von alt und neu

110 121 mit E 3010 (eine frühere 118er-Leistung vor Sommerplan 1984), die ja immer

noch in blau existiert